Hauset

Moderne Villa in Waldrandlage in direkter Grenznähe in Hauset

Schlafzimmer: 5 Bäder: 3 Grundstück: 1235 m² Wohnfläche: 415 m² Nutzfläche: 110 m² Parkplätze: 5 Heizung: Ölzentralheizung Baujahr: 1996
  • Energieklasse:
  • Espec: 241  kWh/m2.a
  • Etotal: 160.903  kWh/a
  • Code (Energieausweis): 20201124008018
  • Jahrgang (Energieausweis): 2020
  • Gültig bis (Energieausweis): 24.11.2030

Diese repräsentative Villa wurde im Jahr 1996 auf belgischer Seite, unmittelbar hinter dem Grenzübergang „Köpfchen“ auf einem wunderschönen Grundstück am Waldrand erbaut.
Das damals bereits ca. 235 m² große Haus wurde im Jahr 2017 um ca. 180 m² vergrößert.
Hinzu kommen große Garagenflächen und ein geräumiger Keller.

Die Ausstattung des Hauses und der Zuschnitt der Räumlichkeiten ist zeitgemäß und entspricht den heutigen Ansprüchen an eine gehobene Wohnqualität.
Beste Beispiele hierfür sind unter anderem eine über 25 m² große Küche und ein Wohnraum, der stellen-
weise eine Raumhöhe von über 7 Metern aufweist.

Bei der Erweiterung wurde die Möglichkeit geschaffen, die Räumlichkeiten bei Bedarf zu trennen.
Mit geringem baulichem Aufwand kann so ein Zweifamilienhaus mit getrennten Wohnungen entstehen.

Auch bei der Auswahl hochwertiger Materialien und bei der Umsetzung pfiffiger Details
wurde das Haus mit viel Sachverstand und gutem Geschmack ausgestattet.
Hier sind beispielsweise fugenloser Marmor-Glanzputz (Stucco Veneziano), Lackspanndecken und Granitböden erwähnenswert. Die bodentiefen Holzrahmenfenster lassen sich im Wohnbereich fast vollständig zur Seite schieben und geben den Blick in den Garten und auf den großen beheizten Pool frei.
Eine umfassendere Aufstellung der Ausstattung findet sich nachstehend.

Raumaufteilung:
Erdgeschoss: Man betritt das Erdgeschoss durch eine repräsentative ca. 20 m² große Diele.
Hieran schließt sich die moderne Wohnküche an.
Die beiden Wohnräume (ca. 70 m² und ca. 55 m²) sind miteinander verbunden und bieten zahlreiche Zugänge in den Garten und auf die überdachte Terrasse.
Der dritte große Raum im Erdgeschoss (ca. 47 m²) wurde zu einer zweiten Garage umgestaltet. Drei Fahrzeuge können hier, wie in einem Showroom aufbewahrt werden. Der Raum ist mit einem Tor und großen Fenstern versehen; eine doppelflügelige Glastür führt in den angrenzenden Wohnbereich.
Ein Rückbau zu Wohnzwecken ist jederzeit möglich; hierzu muss lediglich das Garagentor gegen eine
Haustüre getauscht werden.
Im Erdgeschoss befindet sich auch das erste der drei Badezimmer; es wurde 2017 vollständig neu eingerichtet.

Obergeschoss: Auch im Obergeschoss befindet sich eine zentrale Diele, die wie eine Galerie zum Essbereich im Erdgeschoss hin offen gestaltet ist.
Ein absolutes Highlight im Obergeschoss ist die uneinsehbare Dachterrasse, die ebenfalls den Blick in den Garten und zum Wald hin freigibt. Sie misst über 50 m².
Diese Terrasse ist durch zahlreiche Doppelflügeltüren aus den einzelnen Schlafräumen und von der
Diele aus zu erreichen.
Die vier Schlafzimmer weisen Größen von ca. 20, 24, 33 und 49 m² auf. Hinzu kommt das fünfte Zimmer mit
ca. 25 m²; welches derzeit als Ankleide- und Gästezimmer dient.
Eines der beiden Bäder im Obergeschoss wird derzeit noch vollständig modernisiert
und mit großflächigen, italienischen Steinplatten ausgestattet. Das zweite Badezimmer entspricht dem Zeitgeschmack des Baujahres.

Keller: Der ursprüngliche Gebäudeteil ist großflächig unterkellert. Neben einer weiteren, großen Diele befinden
hier u. a. ein Weinkeller, ein Vorratsraum der Hauswirtschaftraum und die Haustechnik.
Die Räume sind gefliest und beheizt. Die Wände sind verputzt. Die Nutzfläche beträgt ca. 100 m².

Außenanlage: Das Grundstück ist durch eine Hecke und 2 elektrisch betriebene Tore vor neugierigen Blicken geschützt. Der Platz vor dem Haus ist weitestgehend gepflastert und derzeit mit Sitzgelegenheiten ausgestattet.
Auf der Rückseite öffnet sich der Blick in den angrenzenden Wald. Die Terrasse ist überdacht und mit Glaselementen vor Wind und Wetter geschützt.
Der Außenpool ist ganz Jahres tauglich; er kann auch bei geschlossener Kuppel gut genutzt werden.

Ausstattungsmerkmale im Überblick:

• freistehendes Einfamilienhaus in massiver Bauweise (Poroton)
• ursprünglicher Hausteil großflächig unterkellert
• Außenwände mit Wärmedämmverbundsystem versehen
• Dachflächen vollständig gedämmt und mit glasierten Tonziegeln eingedeckt
• 2 getrennte Geschosstreppen mit Edelstahlhandläufen
• isolierverglaste, überwiegend bodentiefe Fenster mit weißen Holzrahmen
• Anbau mit weißen Kunststofffenstern (ebenfalls überwiegend bodentief)
• Fenster im Erdgeschoss mit elektrisch angetriebenen Rollladen
• Terrassentüren teils vollständig aufschiebbar
• Ölzentralheizung
• Fußbodenheizung in allen Räumen.
• Kellerräume und Garage mit Heizkörpern
• offener Kamin im Wohnzimmer
• Warmwasserbereitung über moderne Wärme-Luft-Pumpe
• Stromgewinnung über Photovoltaik (Einspeisevertrag mit ca. 8 Jahren Restlaufzeit)
• Küche um 2015 erneuert und mit Geräten der Marke Siemens ausgestattet
• Badezimmer 1: große ebenerdige Dusche, Waschbecken, WC und Urinal (erneuert 2017)
• Badezimmer 2: große Rundbadewanne, Dusche, 2 Waschtische, WC und Lichtkuppel
• Badezimmer 3: neuwertiges Tageslichtbad mit freistehender Badewanne, Dusche, Waschbecken
und WC (Anfang 2021 vollständig erneuert)
• Bodenbeläge im Haus überwiegend in Granit, Feinsteinzeug und Parkett
• Schlafzimmer teilweise mit hochwertigem Vinyl
• Kellerräume ebenfalls gefliest
• alle Schlafzimmer, Küche und Wohnbereich mit Fernsehanschlüssen
• 2 Doppelflügeltore an der Einfahrt mit el. Antrieb
• beide Garagen (ca. 35 m² und ca. 47 m²) ebenfalls gefliest und mit elektrischen Toren
• Außenanlage mit moderner Kameraüberwachung (insges. 8 Kameras)
• Außenpool ca. 8 x 4 m; gegossen und gefliest (ca. 25cm WD-Beton, inkl. Treppe)
• aufwendige, aufschiebbare Poolabdeckung (2017 erneuert)
• Pool ebenfalls über Wärme-Luft-Pumpe beheizt.
• die hochwertige Einbauküche ist im Kaufpreis enthalten

Lage:

Die landschaftlich reizvolle Gemeinde Hauset liegt unmittelbar hinter dem deutsch/belgischen Grenze Grenzübergang „Köpfchen“.
Der Aachener Süden und die Aachener Innenstadt sind über die Eupener Straße in wenigen Minuten zu erreichen.

Trotz der hervorragenden Anbindung findet man hier eine extrem ruhige Lage und den für Ost-Belgien typischen Blick ins Grüne.
Neben Aachen befinden sind auch Lichtenbusch, Eynatten und Eupen im wahrsten Sine des Wortes vor der Haustür.
Alle Arten von Geschäften, Supermärkten und ein breites Angebot abwechslungsreicher Gastronomie sind in Ost-Belgien (ehem. DG) ebenso vor Ort, wie Kindergärten und Schulen.

Susanne Schmitz
Susanne Schmitz (Sparkassen Immobilien GmbH) +49 (0) 2405 / 49800-33 info@s-immo-aachen.de

Anbieter kontaktieren

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.