„Schnelles Internet auch für Domäne“

Kommunikation

Nachdem im Gewerbegebiet Morsheck (Büllingen) eine schnellere Internetleitung einsatzbereit ist, wird auch für die Gewerbefläche Domäne (Bütgenbach) eine Lösung für die Internetprobleme eingefordert: In einem Schreiben wenden sich der EU-Abgeordnete Pascal Arimont (CSP-EVP) und der Bütgenbacher Bürgermeister Daniel Franzen sowie ansässige Unternehmen an Proximus-Geschäftsführerin Dominique Leroy um eine bessere Internetverbindung zu erreichen. Darin betonen die Unternehmen, dass es trotz zahlreicher Anfragen nach wie vor keine leistungsfähige Internetanbindung in der Gewerbezone gebe. Aufgrund der wirtschaftlichen Bedeutung und der geplanten Erweiterung bestehe dringender Handlungsbedarf. „Sehr zu unserem Leidwesen verfügen wir weder über eine Glasfaserleitung, noch über technische Lösungen zwecks Erhalt einer hochwertigen Internetleitung. Es ist heutzutage ein Unding, wenn Gewerbegebiete nicht über qualitativ leistungsfähige Telekommunikationsinfrastruktur verfügen“, so die Unternehmer, die die Proximus-Geschäftsführerin dazu auffordern, eine Delegation zwecks Erörterung der Sachlage zu empfangen.

Kommentare sind geschlossen.